LAVA

LABORATORY FOR VISIONARY ARCHITECTURE

STUTTGART 22 TRAIN STATION

  • Bauherr:
  • --
  • Standort:
  • Stuttgart, Deutschland
  • Partners:
  • Transsolar Climate Engineering
  • Status:
  • Studie 2009, Studie 2013
  • Fläche:
  • 25.800 sqm

Über

Als Alternative zum kontroversen Projekt Stuttgart 21, das den bestehenden Stuttgarter Kopfbahnhof durch einen kostenaufwändigen unterirdischen Durchgangsbahnhof ersetzen soll, will Stuttgart 22 die bereits bestehende Infrastruktur nutzen. 

Durch die Verwebung von Bahnhof mit Landschaft, öffentlichen Park und urbanem Stadtzentrum wird die zuvor als Trennung empfundene Barriere des Schhienennetzes aufgehoben und das Herz Stuttgarts um 200.000m2 zusätzlicher Entwicklungsfläche erweitert.
Die Kosteneinsparungen von S22 ermöglichen eine Investition in nachhaltige Technologien wie zB. die Solarkraft.
Der durch einen 200m. hohen Aufwindturm erzeugte Strom stellt ausreichend Energie für das neue Stadtzentrum zur Verfügung. 
Stuttgart22 steht für eine führende CO2 neutrale Stadtentwicklung.

Als Alternative zum kontroversen Projekt Stuttgart 21, das den bestehenden Stuttgarter Kopfbahnhof durch einen kostenaufwändigen unterirdischen Durchgangsbahnhof ersetzen soll, will Stuttgart 22 die bereits bestehende Infrastruktur nutzen.

Durch die Verwebung von Bahnhof mit Landschaft, öffentlichen Park und urbanem Stadtzentrum wird die zuvor als Trennung empfundene Barriere des Schhienennetzes aufgehoben und das Herz Stuttgarts um 200.000m2 zusätzlicher Entwicklungsfläche erweitert.

Die Kosteneinsparungen von S22 ermöglichen eine Investition in nachhaltige Technologien wie zB. die Solarkraft.

Der durch einen 200m. hohen Aufwindturm erzeugte Strom stellt ausreichend Energie für das neue Stadtzentrum zur Verfügung. 

Stuttgart22 steht für eine führende CO2 neutrale Stadtentwicklung.

091130Seite-2300dpi 091130Seite-4300dpi
Back To Top
Design: Toko / Development: Damien Aistrope